Bohren? Nein, danke!

Diesen Satz würde jeder gerne sagen und zwar bei jedem Zahnarztbesuch. Leider geht es nicht immer "ohne", aber wenn es geht, dann können Sie es bei uns erleben!

In bestimmten Fällen besteht die Möglichkeit, beginnende Karies durch einen dünnflüssigen Kunststoff zu stabilisieren.

Die Behandlung bietet sich besonders bei weißen Flecken, sogenannten "White Spots" auf der sichtbaren Fläche der Frontzähne an.

 

Durch das Auffüllen des Defektes bei weitgehendem Erhalt der eigenen Substanz und die Wiederherstellung der Stabilität wird als Nebeneffekt eine Verbesserung der Ästhetik erreicht. Die Behandlung ist schmerzfrei. So könnte das Ergebnis aussehen:

Hier können Sie sich über die Kariesinfiltration mit Icon der Firma DMG informieren. Falls Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns!